„36“

„36“, kürzer und präziser könnte man den 10.02.2018, Fasnetsamstag, nicht beschreiben.
36, das bedeutet 3 Veranstaltungen und alle voll auf die 12! (3 x 12 = 36)

Begonnen hat alles mit der 25. Kinderfasnet in Dornstetten. Dieses Jahr unter dem Motto „Manege Frei – Der Schnogazirkus“. Mit Zirkusdirektor, Zauberer, Pandatanten und vielem mehr feierten über 250 (!!) Kinder ausgelassen mit uns Fasnet.

Um 17:30 wurde zum ersten mal in Dornstetten ein ökumenischer Gottesdienst mit den Narrenzünften in der St. Franziskuskirche gefeiert. Zusammen mit unserem ev. Pfarrer Timo Stahl und kath. Diakon Georg Lorleberg haben sich über 200 Besucher dieses Fest nicht entgehen lassen wollen. Als besonderes Highlight haben die HEXA’Heuler Freudenstadt den Gottesdienst musikalisch umrahmt.

Als letzte große Veranstaltung stand an diesem Tag noch der Brauchtumsabend an. Ab 19:00 zog der nächtliche Spaziergang durch unsere ehrwürdige Altstadt. Danach hieß es auch für unser zahlreichen Gäste „Herzlich Willkommen“.
Die ganze Nacht wurde bei buntem Programm ausgelassen gefiert. Ob der Musikverein Philharoniker Obertalheim, die Kuckucksguggen Haiterbach oder die HEXA’Heuler Freudenstadt die Stimmung in der Halle erreichte schon früh den Siedepunkt! Kurz um eine gelungene Veranstaltung!